Samstag, 2. Januar 2010

1.Neujahrskonzert des MV Wannweil

Der Musikverein Wannweil hatte die brilliante Idee, ein Neujahrskonzert
zu veranstalten.

BM Rösch und Vorstand Märkle begrüssten Ihre "Philharmoniker".

Mit einem Einmarsch stimmten die Musiker die sehr zahlreichen Gäste auf
auf eine tollen Ohrenschmaus ein.

Der Eintritt war frei. Es war eine Benefizveranstaltung zu Gunsten
des Fördervereins der Uhlandschule Wannweil. Frau BM Rösch bat
während eines Musikstückes um Spenden. Der Erlös kommt sozial
schwachen Schülern in Form von Zuschüssen zum Mensaessen.

Fortsetzung folgt

Habt Sonne im Herzen...


... und freut Euch: Jetzt haben wir den Sommer wieder vor uns.
Bildertanz-Quelle: Famile Steimle

Freitag, 1. Januar 2010

WIENweil: Tolles Neujahrskonzert des Musikvereins...

... beeindruckte die rund 300 Gäste, die heute Abend in die Uhlandhalle kamen. Dieter Ludäscher und Raimund Vollmer filmten die Reise durch das musikalische WIENweil und seine Vororte aus der Welt der Opern, Walzer, Musicals und Märsche.
Mehr demnächst hier

happy new year

Ernst vom Grieß hat mir heute morgen eine Mail geschrieben, die ich auszugsweise an dieser Stelle veröffentliche.

"Ich bin ein treuer Leser des Wannweil-Blogs und wünsche allen Lesern und den Blogmacher ein verspätetes frohes Weihnachtsfest und just in time einen guten Rutsch ins neue jahr. Bei uns in California sind es noch 5 Stunden bis zum Jahreswechsel. Das Bild dazu ist allerdings schon ein Jahr alt, entstanden kurz nach unserem Umzug von Berkeley nach santa rosa, sonoma county.

Ich denke gern an meine Jugend in Wannweil zurück und das Blog ruft so manche Erinnerung wach. Schönen Dank dafür.

Ernst vom Grieß"

Donnerstag, 31. Dezember 2009

US-Blog beim Bildertanz


Am 7. März wollen wir unseren Bildertanz-Blog einer breiten Öffentlichkeit vorstellen.

Ein Muss für uns ist natürlich auch ein Blick über den großen Teich nach Amerika, zumal viele US-Auswanderer unseren Blog regelmäßig besuchen.

Ganz im Sinne von Ernst vom Grieß, der seit 5 Jahren in Kalifornien lebt, rufe ich alle US-Auswanderer auf, sich bei uns zu melden, entweder im Blog oder per Mail:

24-stunden@wannweil.de

Neujahrskonzert des Musikvereins

Der Musikverein lädt am 1. Januar 2010 zu einem spektakulären Neujahrsbeginn in die Uhlandhalle ein. Das Neujahrskonzert des Musikvereins ist ein Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins der Uhlandschule.
Aus diesem Anlass übernimmt der Förderverein der Uhlandschule selbstverständlich die Bewirtung. Der Erlös sowohl aus dem Benefizkonzert als auch aus Bewirtungsaktion kommt bedürftigen Wannweiler Schülern zu Gute. Diese erhalten ein kostenloses Mittagessen in der Mensa. Der Förderverein der Uhlandschule, der Träger der Mensa ist, verwaltet die Einnahmen aus dieser Benefizveranstaltung.

Dienstag, 29. Dezember 2009

Wannweiler Kinderstunde: Unsere Themen... (i)



So lauten die Themen, die wir in unserer Kinderstunde am 6. März präsentieren werden.
Was sich hinter den rätselhaften Überschriften verbirgt, wird nicht verraten.

Montag, 28. Dezember 2009

Sonntag, 27. Dezember 2009

Die Geschichtenerzähler von Wannweil... (I)




Am ersten Adventswochenende haben wir in der Bibliothek Wannweiler Bürger und Bürgerinnen gefilmt, die uns Geschichten aus ihrer Kindheit erzählt haben. Über die Weihnachtstage hat Ihr Mister Bildertanz mit den Schneidearbeiten begonnen - und, wenn alles gut geht, ist er heute Abend mit der Kinderstunde fertig, die dann am 6. März 2010 vom Sender Freier Bildertanz ausgestrahlt wird. Übrigens: Diese Kinderstunde wird Erwachsene nicht minder stark interessieren.
Bildertanz-Quelle: Fotos aus Film

kurz vor dem Umzug-der Containertag


das beeindruckendste an unseren ganzen Umzugsvorbereitungen war das Laden des Containers am Dienstag, 22.12.2009 letzte Woche.... das Riesenmonster wurde gut voll...

Nachlese zur Weihnachtsfeier der Eintr.-Chöre

Zur Eröffnung sang der gem.-Chor
Der Nikolaus versuchte mitzusingen, merkte aber gleich,
dass er keine Chance hat gegen diese
hellen Kinderstimmen.

Er beschränkte sich dann aufs Päckchen verteilen.