Samstag, 19. Juni 2010

Rolf war hier



Auf unserem Bild vom spontan anberaumten Bildertanz-Treffen sehen wir von links nach rechts:

Dieter Ludäscher, Teamchef Volker Steinmaier, Rolf Milocco und Walter Ott.

Rolf Milocco aus Spring Valley, Californien war zu Heimatbesuch in Wannweil. Er ist der Sohn von Marie und Leone Milocco. (Seine Mutte Marie geb. Walker heiratete 1914 den aus Italien stammenden Zementeur Leone Milocco).

Freitag, 18. Juni 2010

Blumen in allen Ecken

Bei diesem trüben Wetter sollte man diese Bilder beim Spaziergang einfach geniessen.



Mittwoch, 16. Juni 2010

Wir treffen Rolf

CalOldguy Rolf aus Kalifornien ist zurzeit auf „Heimatbesuch“ in Wannweil. Rolf ist bekanntlich im Jahre 1955 in die USA ausgewandert. Er ist ein reger Teilnehmer unseres Blogs.

Rolf wird am Donnerstag wieder in die USA zurückfliegen. Das Bildertanz-Team wird sich heute um 19.30 Uhr im Rathaus-Café mit ihm treffen. Herzliche Einladung an alle Freunde des Wannweiler Bildertanzes.

Montag, 14. Juni 2010

Schulfruchtprogramm an der Uhlandschule Wannweil




Seit Dienstag letzter Woche gibt es Obst und Gemüse in der Ganztagsbetreuung der Uhlandschule Wannweil. Wenn man diese Bilder sieht, wird der Verantwortliche des Fördervereins der Uhlandschule geradezu motiviert, mit seiner ganzen Energie dieses Projekt weiter zu verfolgen.

Auch wenn er weiß, dass sich unser Gemeindetag - wegen dem immensen Verwaltungsaufwand i.V. mit der EU-Antragstellung - dagegen ausgesprochen hat. In der Tat ist die EU-Antragstellung in keinem Verhältnis zum Zuschuss, der da aus dem EU-Säckel herauskommt.

Bekanntlich darf eine Portion 30 Cent kosten. Davon zahlt die EU 50 %, somit 15 Cent. Die Co-Finanzierung übernimmt in Wannweil der Förderverein der Uhlandschule. Dieser organisiert auch die Ausgabe und "mundgerechte" Zubereitung des Obsts und des Gemüses.