Dienstag, 12. Januar 2010

Der "Adler" in Wannweil schließt






Traurig aber wahr. Der Adler, so könnte man meinen,schaut traurig nach Gästen. Die ca 1930
von Frau Borth eröffnete Gastätte macht dicht.

Dieses Schild gilt nicht mehr. Da der vorhergende Pächter mit erheblichen Mietschulden
abgezogen ist, sah Familie Borth keine andere Möglichkeit mehr.


Auch diese Schilder in der Hauptstrasse gehören bald der Vergangenheit an. Doch das Wahrzeichen- der Adler- soll als Erinnerung seinen Platz behalten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der Name Borth ist falsch geschrieben, er wir Bordt geschrieben.
Rose Kern

Anonym hat gesagt…

Antwort neu:
Der Name Borth ist falsch geschrieben. Er wird Bordt geschrieben.
Rose Kern